Experten für Laborbau und Planung.
Labor ist unsere Leidenschaft.

Weil wir dem wissenschaftlichen Fortschritt und Erkenntnisgewinn ein angemessenes Umfeld verschaffen wollen. Mit der Beratung, der Planung und dem Baumanagement von Forschungs- und Laborgebäuden.

Angefangen haben wir vor knapp zwanzig Jahren als Ausgründung aus der HHS Planer + Architekten AG in Kassel. Heute hat EUROLABORS vier Unternehmensstandorte und insgesamt 30 Mitarbeiter – ein Mix aus Architekten, Naturwissenschaftlern, Ingenieuren und Technikern.

Das Labor der Zukunft ist genau das, was uns verbindet.

Mit Leidenschaft für Laborbau, für Gestaltung, für Technik – bei jedem Projekt wird die Kreativität unserer Mitarbeiter aufs Neue herausgefordert. Teamarbeit und Austausch gehören für uns selbstverständlich dazu, egal ob wir gerade in Kassel, Köln, Berlin oder Basel arbeiten. Was uns ausmacht, sind flache Hierarchien und die Begeisterung für die Sache.

„Als mich der EUROLABORS-Gründer Manfred Hegger nach meinem Architekturstudium gefragt hat, ob ich bei ihm mitmachen will, habe ich gesagt: Ich kann mit Labor nichts anfangen. Heute bin ich froh, dass ich damals doch die Chance zur Nische ergriffen habe. Kein Labor ist wie das andere. Ich liebe diese Vielfältigkeit und die Breite, die das Thema mit sich bringt ebenso wie die Komplexität der Herausforderungen an der Grenze zwischen Technik und Architektur. Wir lernen unterschiedliche Nutzer mit ihren spezifischen Anforderungen kennen und suchen mit ihnen gemeinsam nach funktionalen Lösungen. Gleichzeitig verlieren wir die architektonische Ästhetik nicht aus den Augen und wollen schöne Räume entwerfen.“

Jan Hamer

Vorstand EUROLABORS

Markus Fenner

Vorstand EUROLABORS
„Zur Laborplanung bin ich per Zufall gekommen, seitdem lässt mich das Thema nicht mehr los. Das Faszinierende an unserer Arbeit ist die Verbindung aus Gestaltung und Technik. Gleichzeitig erschließen wir uns über die Architektur das unglaublich weite Feld der Forschung. Wir steigen oftmals in komplett neue Sachverhalte ein. Da greift man nicht einfach nur in einen Baukasten, sondern muss kreativ sein und eigene Lösungen entwickeln – das erschöpft sich nie. Ganz nebenbei bekommen wir auch spannende Einblicke, was gerade in der Forschung läuft. Mit einem Laborneubau ist man direkt Teil des wissenschaftlichen Fortschritts, das ist extrem bereichernd.“
„Das Spannende an unserer Arbeit ist, dass wir viele Fäden gleichzeitig in der Hand halten und die unterschiedlichsten Personen unter einem Dach zusammenbringen. Als Laborplaner sind wir dabei generalistisch und vielfältig, aber gleichzeitig hochspezialisiert und technisch. Bei EUROLABORS holen wir nichts aus der Schublade, sondern entwickeln immer wieder selbst zukunftsweisende Lösungen für unsere Kunden. Langweilig wird es dabei nicht, denn kein Labor ist wie das andere. Im Vergleich zu anderen Architekturbüros gibt es bei EUROLABORS auch keine strengen Strukturen, wir arbeiten je nach Anforderung selbstständig und im Team. Als Büroleiter in Kassel übernehme ich verschiedenste Projekte – egal, ob es sich dabei um den Umbau eines einzelnen Laborraumes oder eine umfangreiche Generalplanung handelt.“

Thorsten Rosenkranz

Büroleitung Kassel

Geeske Mannhardt

Büroleitung Berlin
„Während meiner Arbeit als Biologin im Labor habe ich mich immer darüber geärgert, dass offenbar keiner darüber nachgedacht hat, wie sich die Prozesse und Geräte besser anordnen lassen. Hier bei EUROLABORS kann ich genau dieses Wissen einbringen. Ich verstehe die Bedürfnisse der Wissenschaftler und berücksichtige sie bestmöglich in der Laborplanung. Ich will vor allem für die Arbeitsplätze das Optimale herausholen, die einer hohen physischen Belastung ausgesetzt sind – etwa wenn es um Ergonomie oder Lärmbelästigung geht. Generell fasziniert mich an unserer Arbeit die Abwechslung. Die Themen sind unglaublich vielfältig und umfangreich, man schaut ständig über den eigenen Tellerrand und bohrt nicht immer nur an der gleichen Stelle wie als Forscher. Stattdessen ist man ein verlässlicher Partner für die Bauherren und Nutzer.“
„Ich bin seit zwei Jahren bei EUROLABORS und baue den Standort Köln für das Unternehmen auf. Lange Zeit habe ich auf der anderen Seite gearbeitet, zuerst selbst im Labor, später habe ich die Freude an der Planung von Laboren für mich entdeckt, beispielsweise in der Bauabteilung der Uniklinik Köln. Diese Erfahrung kann ich hier ins Team bei EUROLABORS einbringen. Gerade in unserem Bereich ist es wichtig zu verstehen, welche konkreten Anforderungen Nutzer haben. Denn oft sprechen sie nicht die gleiche Sprache wie die Planer. Diese Schnittstelle können wir bei EUROLABORS bedienen, indem wir zwischen den Welten vermitteln und gemeinsam passende Lösungen erarbeiten.“

Christiane Leenen

Büroleitung Köln

Nils Preiß

Büroleitung Basel
„Bei EUROLABORS bin ich das Schweizer Gesicht und kümmere mich um unseren Standort Basel. Für mich als technikaffinen Menschen ist der Bereich Forschung und Pharma extrem spannend. Als Laborplaner wollen wir die funktionellen Bedürfnisse der Nutzer und den architektonischen Anspruch unter einen Hut bekommen. Für mich ist wichtig, dass sich die Nutzer in den Räumen wohl fühlen. Nur dann können sie auch gut arbeiten. Gleichzeitig wissen wir um die Anforderungen der anderen Seite. Ich selbst habe vor meiner Zeit bei EUROLABORS als Bauherren-Vertretung in Berlin gearbeitet. Diese Erfahrung ist für mich heute unglaublich hilfreich, weil wir so von Anfang an mitdenken können, dass ein Laborgebäude am Ende auch gut zu betreiben sein muss.“

So erreichen Sie uns

Kassel

EUROLABORS AG
Habichtswalder Straße 19
D-34119 Kassel

T +49 561 9309414
info@eurolabors.de

Köln

EUROLABORS AG
Sülzburgstraße 104-106
D-50937 Köln

T +49 221 96025279
info@eurolabors.de

Basel

EUROLABORS Schweiz AG
St. Johanns-Vorstadt 19
CH-4056 Basel

T +41 61 5510810
www.eurolabors.ch
info@eurolabors.ch

Berlin

EUROLABORS AG
Wework / Kemperplatz 1
D-10785 Berlin

T +49 561 9309414
info@eurolabors.de